Aktuelles

Jedes 2. Opfer von Sexualverbrechen ist ein Kind. Tendenz: steigend. Doch das muss nicht so sein. Kinder können schon früh lernen, sich zu wehren.

Mehr Sicherheit für Kinder – seit dem schrecklichen Doppelmord an den Geschwistern Tom (11) und Sonja (9) aus Eschweiler bei Aachen oder an dem Jungen Mirco (10 Jahre) aus Grefrath ist dieses Anliegen leider aktueller denn je. Deshalb hat es sich die soziale Initiative "Sicher-Stark-Team" zur Aufgabe gemacht, Kindern bundesweit in Selbstschutztrainings an Grundschulen
mehr Durchsetzungsvermögen zu vermitteln.

"Selbstbewusste Kinder werden seltener angegriffen"

Denn: "Es ist nachgewiesen, dass selbstbewusst auftretende Kinder seltener Opfer von Gewalttaten werden“, so Trainerin und Pädagogin Angelika Stabenow (55).

Eine besonders spannende und erlebnisreiche Sportstunde erlebten die Grundschüler der Klassen 1a und 2a in Bubach.

Dabei durften sie Rollbahnen mit Bällen selbst erfinden, testen und schließlich ausprobieren.

Am 8.11.2012 besuchte die Redakteurin, Frau Tanja Pfeffer, vom Straubinger Tagblatt unsere Klasse 8a, die vom Klassenleiter Herrn Helmar Ostermeier eingeladen wurde.

Mit einem kurzen Filmbeitrag gab sie den Schülern einen ersten Überblick in die Arbeiten, Berufsfelder und den Alltag einer Zeitung.