Aktuelles

Liebe Eltern,


wegen weiterer Straßenbauarbeiten im Amselweg, Finkenweg und der Lerchenstraße in Gottfriedingerschwaigen müssen wir leider am Dienstag, 13.10.2020 und Mittwoch, 14.10.2020 zustätzlich noch die Bushaltestellen „Lerchenstraße“ und „Moosstraße“ für die Kinder der Grundschule Gottfrieding schließen.
Am Morgen wird als Ersatzbushaltestelle das „Bushäuschen am Parkplatz Gasthaus Roßmeier“ eingerichtet. Der Bus wird dort gegen 07:40 Uhr sein. Alle Eltern, die ihr Kind nicht neben der B11 warten lassen möchten, dem Kind jedoch zutrauen, dass es bei der Fußgängerampel die B11 überquert, können auch die Bushaltestelle „Bushäuschen B11 – hinter Metzgerei Pflügler“ nutzen. Wegen weiterer Bauarbeiten in Gottfrieding kommen an dieser Bushaltestelle am Morgen zwei Busse der Firma Frey vorbei. Beide fahren zur Grundschule Gottfrieding.
Nach Schulschluss kann wegen der Fahrtrichtung nur die Haltestelle „Bushäuschen B11 / hinter Metzgerei Pflügler“ bedient werden. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Kind an der Ampel die Hauptstraße sicher überquert.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Nowak

Der Unterrichtsbetrieb im Schuljahr 2020/2021 richtet sich in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen nach einem Drei-Stufen-Plan, der sich an der „7-Tage-Inzidenz“ (d. h. an der Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner in einem Landkreis bzw. einer kreisfreien Stadt) orientiert. Tagesaktuelle Daten zur 7-Tage-Inzidenz werden jeweils unter www.lgl.bayern.de veröffentlicht.

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler an der Schule Mamming,

seit Mittwoch, den 23.09.2020, gibt es wieder einen Pausenverkauf geben. Selbstverständlich werden dabei die Hygienerichtlinien eingehalten:

Die Schüler können auf einem Formular, auf dem auch die jeweiligen Preise stehen, ankreuzen, was sie gerne haben wollen und geben das Geld abgezählt in eine Geldtasche.

Ein Schüler bringt alle Bestellformulare der Klasse und das Geld zum Pausenverkauf (Maske!) und übergibt alles an Frau Neußendorfer, die freundlicherweise für Frau Emminger, die krankheitsbedingt im Augenblick verhindert ist, eingesprungen ist um die Wartezeit zu verkürzen. Weiterhin gute Besserung für Frau Emminger ;)

Die Bestellungen werden klassenweise vorbereitet, einzeln verpackt und in einem Korb an die jeweilige Klasse geliefert bzw. wieder von einem Schüler im Pausenverkauf abgeholt.

Das Formular wird an die Kinder ausgeteilt, kann  auf der Homepage im Downloadbereich von Ihnen eingesehen und ausgedruckt werden.

Vielen Dank dem Elternbeirat und Frau Neußendorfer für die Initiative und das Engagement!

  

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

gez. Ulrike Nowak