Aktuelles

Hinweise für die Wochen nach Pfingsten

ab dem 15.06.2020 dürfen alle Klassen wieder zur Schule kommen. Der Unterricht erfolgt im wöchentlichen Wechsel. Die tägliche Unterrichtszeit beträgt 4 Schulstunden. Aus Gründen des Infektionsschutzes muss weiterhin auf Sport, die arbeitspraktischen Fächer sowie Musik verzichtet werden. Die angepassten Stundenpläne erhalten Sie von den Klassenlehrern.
Bitte denken Sie daran, dass nach wie vor kein Pausenverkauf stattfindet.
Der Unterricht beginnt wie üblich um 08.00 Uhr und endet für alle um 11.20 Uhr. Die Busse werden entsprechenden eingesetzt. Die entsprechenden Buspläne finden sie ab 10.06.2020 auf unserer Homepage.

Einen Elternbrief und eine aktualisierte Corona-Hausordnung finden Sie wieder im Downloadbereich.

Vielen Dank für die stets konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Wochen. Wir hoffen, Sie und ihre Kinder können die Pfingstferien zur Erholung nutzen ;)

In einem weiteren Elternbrief wendet sich Kultusminister Prof. Dr. Piazolo an Sie, liebe Eltern. In dem Schreiben geht es um die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Bayern. Wie gewohnt, finden Sie den Elternbrief im Downloadbereich.

MÜNCHEN. Das Bayerische Kultusministerium passt das Übertrittsverfahren für die Viertklässlerinnen und Viertklässler der aktuellen besonderen Ausnahmesituation an.
„Im Zentrum unserer Überlegungen steht, dass unsere Viertklässlerinnen und Viertklässler faire Bedingungen beim Übertritt an die weiterführenden Schulen bekommen. Dazu dient auch eine Anpassung des Übertrittsverfahrens an die aktuelle besondere Ausnahmesituation für Schule und Unterricht“ betont Kultusminister Michael Piazolo.

lesen Sie mehr unter: https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/11787/nr-046-vom-24-03-2020.html